Red Barons Webseiten

 

 

Konstantin der Große

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Porta nigra

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter

 

Einleitung

 

In Trier findet vom 2. Juni bis zum 4. November im Rahmen der Kulturhauptstadt 2007 Luxemburg und Großregion die Ausstellung Konstantin der Große statt. Dort zeigen drei Museen die Bedeutung dieses römischen Kaisers mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten. Das Rheinische Landesmuseum deckt die Epoche Kaiser Konstantins ab. Das Bischöfliche Dom- und Diözesanmuseum stellt die Bedeutung Konstantins für die Entwicklung des Christentums heraus. Schließlich widmet sich das Trierer Stadtmuseum Simeonstift der Bedeutung Konstantins für das Mittelalter und die Neuzeit. Etwa 1600 Exponate aus 150 international bedeutenden Museen sind in Trier zusammengetragen.

 

 

Nach dem Besuch der Ausstellungen mit der Freiburger Museumsgesellschaft wurde ich gebeten, die in so kurzer Zeit dargebotene dichte Information aufzuarbeiten und darzustellen. Dabei möchte ich mich auf die folgenden Schwerpunkte beschränken:

 

 

 

This page was last updated on 17 November, 2014