Red Barons Webseiten

 

Bei Randel Im Museumsdorf Die Kameliendame Nostalgie Jubiläum 2014 Zurück

 

Das Volksdorfer Museumsdorf

 

 

Am Samstag, den 3. April wollten wir uns um 10 Uhr zum Besuch des Museumsdorfs in Volksdorf treffen. Wulf erwartete uns bereits am U–Bahnhof. Doch es gab eine Verspätung hervorgerufen durch einen Schienenersatzverkehr auf der Walddörferlinie. So vertraten wir uns in Erwartung des Direktors und Führers vor dem Eingang des Museums unsere Füße.

 

 

 

 

 

 

 

Hier nun endlich das obligatorische Gruppenbild mit Dame

Ein "begeisterter" Wulf ganz dämonisch 

Aus dem Internet: Mit der Ruhe eines pensionierten Lehrers erklärt
Wulf Denecke vom Museumsdorf Volksdorf den Kids
das traditionelle Landleben in den Walddörfern.

Zu neuen Höfen ...

... aber noch nicht in die Altentagesstätte

Viele Erklärungen mal ernst, mal heiter

Graue Wolle aller Orten, schließlich steht Ostern vor der Tür

Frühlingsgefühle auch bei den Tieren

 

Buchweizen mahlen, Teig rühren, Pfanne buttern,
Speck schneiden und Braten am offenen Feuer.
Die Kinder sind begeistert von den selbst gemachten Pfannkuchen,
„weil die so schön knusprig und lecker schmecken.“

Seid ihr schon hungrig?

Auf dem Weg ins Goldene Prag

Dieses Haus der vorletzten Jahrhundertwende haben
Tschechen vor etwa 20 Jahren übernommen.
Sie verführten uns mit gut alt-böhmischer Küche,
in der Möhlspoisen in der Form von Knödeln,
Palatschinken und Powidltascherln die Hauptrolle spielen.

Bei Randel Im Museumsdorf Die Kameliendame Nostalgie Jubiläum 2014 Zurück

 

This page was last updated on 11 Mai, 2014